Person nach VU in Fahrzeug eingeschlossen (04.01.2020)


Einsatzinformation:

  • Art: ALARM

  • Nummer: 02/2020

  • Stichwort: VU3

  • Datum: 04.01.2020

  • Uhrzeit: 21:37 Uhr

  • Ort: L475 Bortfeld -> Wedtlenstedt

  • Ende: ca. 21:55 Uhr

  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF, TLF, GWL

  • Weitere Kräfte: FF Bortfeld, RTW, Polizei

Der zweite Einsatz des neuen Jahres ließ nicht lange auf sich warten.

Auf der L475 zwischen Bortfeld und Wedtlenstedt ereignete sich am Abend ein Verkehrsunfall. Aufgrund von Glatteis war ein Fahrer von der Straße abgekommen und wurde in seinem Fahrzeug eingeschlossen aber nicht eingeklemmt.


Diese Information konnte uns die Regionalleitstelle BS/WF/PE bereits auf der Anfahrt mitteilen, da der Notruf von dem Unfallfahrer selbst kam. Das Fahrzeug war zwischen 2 Bäumen in den Graben gerutscht.


Vor unserer Ankunft konnte der Fahrer bereits von der FF Bortfeld befreit werden. Ein Einsatz für die Kernortwehr war somit nicht mehr erforderlich, alle Fahrzeuge konnten auf der Anfahrt abbrechen und wieder einrücken.




Presse:

Regionalheute.de



#einsatz2020 #einsätze2020

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau YouTube Icon

M

E

N

U