Volkstrauertag 15.11.2020 (11.11.2020)

Der Volkstrauertag ist ein Tag des stillen Gedenkens an alle Opfer von Krieg und Gewalt und zugleich ein Tag der Besinnung, wie wir heute auf Krieg, Gewalt und Terror reagieren, was wir heute für Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Menschlichkeit bei uns und in der Welt tun können.


Leider wie so Vieles in diesem Jahr können wir das Gedenken nicht so gestalten wie gewohnt.

Es wird

- keinen gemeinsamen Kirchgang geben; wer möchte kann gern allein in die Kirche gehen

- es wird keinen gemeinsamen Gang zum Ehrenmal geben

- es wird keine Musik und keine Reden am Ehrenmal geben.


Je 2 Kameraden werden den Kranz niederlegen

in Wendeburg am Ehrenmal neben der Marienkirche

in Wendezelle am Ehrenmal in der "Bahnhofstraße"

in Zweidorf am Ehrenmal "Am Brink"

und ein stilles Gedenken durchführen.


Wer selber noch zum stillen Gedenken zum Ehrenmal gehen möchte, kann das natürlich gern tun. Aber bitte mit Abstand.


gez. Martin Ahlers gez. Lea Hantelmann, Alexander Lehne

Vorsitzender Förderverein Stv. Ortsbrandmeister


Download




  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau YouTube Icon

M

E

N

U