Vermeintlicher PKW Brand auf A2 (26.09.2019)

Aktualisiert: 12. Nov 2019


Einsatzinformation:

  • Art: ALARM

  • Nummer: 63/2019

  • Stichwort: F1W

  • Datum: 26.09.2019

  • Uhrzeit: 14:31 Uhr

  • Ort: A2, Zweidorfer Holz -> Peine

  • Ende: ca. 15:00 Uhr

  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, TLF

  • Weitere Kräfte: FF Bortfeld, Polizei

Nach dem Gefahrstoffeinsatz am Dienstag folgte heute um 14:30 Uhr gleich der nächste Einsatz auf der A2.


Diesmal wurde ein PKW Brand kurz vor der Abfahrt Peine-Ost gemeldet. Da zu dem Zeitpunkt nur unser TLF und der ELW Einsatzbereit waren (alle anderen Fahrzeuge waren noch in der Nachbereitung vom Gefahrstoffeinsatz), wurden zusätzlich die Kräfte aus Bortfeld mitalarmiert.


Kurz nachdem wir über die Raststätte Zweidorfer Holz Nord auf die A2 aufgefahren waren, bemerkten wir einen PKW auf dem Standstreifen bei dem augenscheinlich Kühlflüssigkeit ausgelaufen war. Wir fuhren an dem Fahrzeug vorbei weiter in Richtung Peine-Ost und meldeten den Bortfeldern das sie dort anhalten sollen.


Wie sich im weiteren Verlauf herausstellte konnten wir kein weiteres Fahrzeug finden, somit handelte es sich dabei um das gemeldete Fahrzeug. Vermutlich war eine Kühlschlauch geplatzt, dadurch kam es zu einer kurzfristigen starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehr Bortfeld streute die ausgelaufenden Betriebsstoffe ab und übergab die Einsatzstelle schließlich der Polizei. Die Kernortwehr musste nicht mehr tätig werden.




Presse:

keine Einträge vorhanden



#einsatz2019 #einsätze2019

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau YouTube Icon

M

E

N

U