Verkehrsunfall mit Massenanfall Verletzter auf A2 (27.07.2019)

Aktualisiert: 29. Aug 2019


Einsatzinformation:

  • Art: ALARM

  • Nummer: 46/2019

  • Stichwort: VU3 / MV7

  • Datum: 27.07.2019

  • Uhrzeit: 14:01 Uhr

  • Ort: A2 Zweidorfer Holz -> Peine

  • Ende: ca. 15:00 Uhr

  • Eingesetzte Fahrzeuge: LF, TLF, GWL

  • Weitere Kräfte: alle Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde, Polizei, 5 RTWs, 2 NEF, OrgL und LNA Peine

Noch während der Aufräumarbeiten beim Flächenbrand auf einem Getreidefeld (siehe anderer Einsatzbericht) kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten und gemeldeter Eingeklemmter Person auf der Autobahn 2.


Da wir noch Einsatzgebunden in dem Voreinsatz waren, wurden andere Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Wendeburg alarmiert.


Wie die FF Neubrück auf ihrer Facebookseite berichtet, ließ der eintreffende Notarzt aufgrund der Anzahl an Verletzten das Stichwort Massenanfall Verletzter 7 (ManV7) alarmieren. Daraufhin wurden nach Alarm und Ausrückeordnung (AAO) sämtliche Freiwillige Feuerwehren der Gemeidne Wendeburg alarmiert.


Auch die Kernortwehr fuhr direkt von dem Flächenbrand weiter auf die A2.


Ein PKW war auf einen LKW aufgefahren, hatte sich überschlagen und auf dem Dach liegen geblieben. Dabei wurden 5 Personen teils schwer verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt und in Krankenhäuser gebracht werden.


Die große Anzahl Feuerwehrkräfte wurden jedoch nicht an der Einsatzstelle benötigt und konnten den Einsatz beenden. Auch wir wurden auf der Autobahn 2 nicht weiter tätig und konnten ins Feuerwehrhaus einrücken.




Presse:

www.regionalpeine.de



#einsatz2019 #einsätze2019

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau YouTube Icon

M

E

N

U