Vegetationsbrand (06.07.2018)

Aktualisiert: 16. Jan 2019


Einsatzinformation:

  • Art: ALARM

  • Nummer: 32/2018

  • Stichwort: F1

  • Datum: 06.07.2018

  • Uhrzeit: 19:34 Uhr

  • Ort: Landstraße zwischen Wendezelle und Bortfeld

  • Ende: ca. 21:00 Uhr

  • Eingesetzte Fahrzeuge: LF, TLF, GWL

  • Weitere Kräfte: keine


Am Freitag den 06.07.2018 sind unsere Einsatzkräfte um 19:34 Uhr zu einem Vegetationsbrand auf einem Feld bei Harvesse alarmiert wurden.

Auf Anfahrt erhielten die ausrückenden Fahrzeuge die Information von der Leitstelle, dass sich die Einsatzstelle, zwischen Wendezelle und Bortfeld befindet.

Vor Ort hat eine ca. 200 Quadratmeter große Brache gebrannt. Diese konnte mit zwei C-Rohren unter Atemschutz sowie Feuerpatschen und Schaufeln abgelöscht werden. Ein größeres Ausbreiten der Flammen konnte dadurch verhindert werden. Nachdem die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt wurde war Einsatzende um 20:30 Uhr.

Die Gefahr auf Vegetationsbrände ist aufgrund der Trockenheit in unserer Region nach wie vor sehr hoch. Wir möchten Sie bitten sich an unsere Tipps zu halten:

  1. Bitte werfen Sie keine Zigarettenkippen achtlos weg oder aus dem fahrenden Fahrzeug.

  2. Unterlassen Sie offenes Feuer in freier Natur.

  3. Autos dürften wegen heißer Katalysatoranlagen nicht auf Gras abgestellt werden.

  4. Auch das Wegwerfen von Glasbehältnissen (Lupeneffekt) und leicht entzündlichen Stoffen sollte vermieden werden.

Wer verdächtigen Rauch entdeckt, bitte umgehend Polizei (110) oder Feuerwehr (112) rufen.



#Einsatz2018 #Einsätze2018

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau YouTube Icon

M

E

N

U