Tag der Jugendsprecher (26.11.2018)

Aktualisiert: 5. Dez. 2018


Auch unsere Jugendsprecher, bzw. Yasmin auch als Gemeindejugendsprecherin waren am Samstag in der FTZ mit dabei. Es war ein klasse Tag.


Kreisjugendfeuerwehr Peine

zufrieden – hier: Feuerwehrtechnische Zentrale des Landkreises Peine. 25. November um 17:05 · Peine ·

Gestern war es soweit! Nach langer Planung fand unser Tag der Jugendsprecher statt. Knapp 4 Dutzend Jugendsprecher aus dem ganzen Landkreis waren anwesend und hatten mindestens genau so viel Spaß wie wir. Zusammen haben wir die Vorbereitungen fĂŒr unser Konzept fĂŒr ein gelungenes Jugendforum, welches wir am Ende zusammen mit Salzgitter erarbeiten werden, getroffen. Um den Tag noch besser zu machen, kam Stefan Bettner, unser stellvertretender Landesjugendfeuerwehrwart der NiedersĂ€chsische Jugendfeuerwehr e.V. (NJF) vorbei und hielt uns einen sehr aufschlussreichen Impulsvortrag zum Thema Mitbestimmung. Vorher aber trafen sich die Jugendsprecher in ihren Gemeinden zu einem Jugendforum. Das gab es so in vielen Gemeinden noch gar nicht. Außerdem kam der Landtagsabgeordnete Christoph Plett von der CDU vorbei, welcher uns das Jugendparlament nĂ€her brachte. Simon Köhler und Marie Pape von der Initiative Junges Peine erklĂ€rten anschaulich, wie man sich im eigenen Ort engagieren kann. Zum Thema „Foto- und Videogestaltung“ gaben Richard Schmidt und Samuel Gasparini von RIMO - Film Production viele spannende Einblicke. Katharina Gugel erzĂ€hlte uns etwas ĂŒber ihren Alltag als KleinwĂŒchsige: „Manchmal nervt es echt, wenn die Leute mich anstarren“. Zusammengefasst gab es also echt viele spannende Workshops. Insgesamt hatten wir einen super interessanten und vor allem produktiven Tag! Danke an alle Teilnehmer sowie Referenten und Helfer!

Weitere BeitrÀge zum #TagDerJSP folgen demnÀchst auf Instagram - seid gespannt