Stoppelfeldrennen (01.09 und 02.09.2018)

Aktualisiert: 16. Jan 2019


Einsatzinformation:

  • Art: EINSATZ

  • Nummer: 50 und 52/2018

  • Stichwort: BRA

  • Datum: 01.09.2018 und 02.09.2018

  • Uhrzeit: 08:00 Uhr

  • Ort: Feldmark Wendezelle

  • Ende: ca. 18:00 Uhr

  • Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, LF, TLF

  • Weitere Kräfte: keine


Wie jedes Jahr am ersten September Wochenende veranstaltete der MSC Wendeburg erneut sein, über die Regionsgrenzen hinaus bekanntes, Stoppelfeldrennen. Am 01. und 02. September 2018 trugen wir erneut dazu bei und erfüllten unseren Teil der Veranstaltung, wir stellten den Brandsicherheitswachdienst.


Insgesamt kam es an diesem Wochenende zu weniger Überschlägen als im letzten Jahr, eingreifen mussten wir aber nicht. Alles lief glimpflich ab und niemand wurde ernsthaft verletzt.


Ein paar Mal mussten auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und entsorgt werden. Außerdem gab es hin und wieder auffällig qualmende Motorräume, die aber allesamt zusammen mit dem Team des MSC Wendeburg schnell abgearbeitet werden konnten. Damit es auch in den Boxen zu keinem Feuer kommt besagen die Auflagen des MSC außerdem, das jedes Team/Box einen Feuerlöscher bereit halten muss.


Auch in diesem Jahr gab es aus Sicht des Veranstalters eine zeitliche Verzögerung, da wir Samstag kurz vor Beginn der ersten Rennen zu einem Verkehrsunfall auf der A2 ausrücken mussten (Einsatz Nr.48)



#Einsatz2018 #Einsätze2018

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau YouTube Icon

M

E

N

U