Schwerer Verkehrsunfall - Fahrer eingeklemmt (11.09.2019)

Aktualisiert: 12. Nov 2019


Einsatzinformation:

  • Art: ALARM

  • Nummer: 59/2019

  • Stichwort: VU3

  • Datum: 11.09.2019

  • Uhrzeit: 03:00 Uhr

  • Ort: A2, Raststätte Zweidorfer Holz Nord

  • Ende: ca. 04:45 Uhr

  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF, TLF, GWL

  • Weitere Kräfte: 2 RTW, NEF, Polizei

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 03:00 Uhr. Ein Kleintransporter wollte auf die Raststätte Zweidorfer Holz Nord auffahren und übersah dabei vermutlich einen auf der Abfahrt abgestellten LKW. Dabei fuhr der Kleintransporter mit hoher Wucht auf den LKW auf. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.


Um den Fahrer aus seiner Lage zu befreien, musste der Transporter mit der Seilwinde des GWL zurückgezogen werden. Anschließend wurde auf Fahrer und Beifahrerseite mit schwerem Hydraulischen Gerät gearbeitet und der Fahrer befreit. Dabei musste die Autobahn zwischenzeitlich voll gesperrt.




Presse:

Regionalpeine.de



#einsatz2019 #einsätze2019

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau YouTube Icon

M

E

N

U