LKW-Unfall vor Sophiental (07.02.2022)


Einsatzinformation:

  • Art: EINSATZ

  • Nummer: 3/2022

  • Stichwort: H - VU-3Y Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in LKW

  • Datum: 07.02.2022

  • Uhrzeit: 12:32Uhr

  • Ort: L321, Ortsausgang Sophiental, Richtung Peine

  • Ende: ca. 14:00 Uhr

  • Eingesetzte Fahrzeuge: MTW, LF, TLF, GW-L

  • Weitere Kräfte: FF Sophiental, FF Meerdorf, FF Bortfeld, Polizei, NEF, RTW, Untere Wasserbehörde

Ein mit Gitterboxen beladener LKW ist, vermutlich witterungsbedingt, in der Kurve vor dem Ortseingang Sophiental aus Peine kommend von der Strasse abgekommen und gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Die Notärztin war schon vor uns eingetroffen und konnte den Patienten sichten. Da der LKW halb auf der Brücke und halb auf der Seite im Graben lag, drohte die Fahrerkabine weiter abzurutschen, so dass diese zuerst mit einem Spanngurt gesichert werden musste. Danach konnten wir die Tür öffnen und den Fahrer aus seinem Fahrzeug befreien und dem Rettungsdienst übergeben.


Eine weitere Erkundung ergab, dass Betriebsstoffe aus der Zugmaschine in den Schneegraben liefen. Da der Graben witterungsbedingt viel Wasser führte und in den Mittellandkanal mündet, wurde eine Ölsperre errichtet und die Untere Wasserbehörde zur Begutachtung nachgefordert.


Während des Einsatzes war die L312 voll gesperrt. Einsatzende war gegen 14:00 Uhr.




 

Presse:

keine Einträge vorhanden



#einsatz2022 #einsätze2022 #vu #lkw #sophiental