Explosion in einem Landwirtschaftlichen Betrieb (08.01.2018)

Aktualisiert: 16. Jan 2019


Einsatzinformation:

  • Art: Übung

  • Nummer: Ü/2018

  • Stichwort: F3

  • Datum: 08.01.2018

  • Uhrzeit: 18:45 Uhr

  • Ort: Wendeburg, Peiner Straße

  • Ende: ca. 20:30 Uhr

  • Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, LF, GWL, TSF

  • Weitere Kräfte: keine


Am gestrigen Abend kam es gegen 18:45 Uhr zu einer Explosion in einem Landwirtschaftlichen Betrieb in Wendeburg. Es werden laut dem Landwirt 2-3 Personen vermisst.


Nach einer ersten Erkundung konnte eine Verrauchung über einer Halle mit dort abgestellten Landwirtschaftlichen Geräten festgestellt werden. Während das LF den Innenangriff vorbereitete kümmerte sich das GWL um eine Einsatzstellenausleuchtung. Das TSF baute währenddessen eine lange Wegstrecke aus einem Hydranten mittels Feuerlöchkreiselpumpe auf.


Schnell konnten 2 vermisste Personen von einem Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz gefunden werden. Eine Person war unter einer Gitterbox stark eingeklemmt und konnte mit vereinten Kräften von 2 Angriffstrupps befreit und gerettet werden. Nachdem die Halle weiter abgesucht wurde, konnte das Feuer lokalisiert und gelöscht werden. In diesem Bereich konnte auch eine dritte vermisste Person hinter einem Holzstapel gefunden und ebenfalls gerettet werden. Die Halle wurde mit einem Hochleistungslüfter belüftet um die Sichtverhältnisse zu verbessern.


Nachdem die Fahrzeuge und Geräte wieder aufbereitet waren und eine Einsatznachbesprechung durchgeführt wurde, war der erste Übungsdienst für die gesamte Wehr im Jahr 2018 gegen 20:30 Uhr beendet.




#Einsatz2018 #Einsätze2018

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau YouTube Icon

M

E

N

U