Verkehrsunfall und Ölspur auf A2 (05.10.2018)

Aktualisiert: 16. Jan 2019


Einsatzinformation:

  • Art: ALARM

  • Nummer: 55-56/2018

  • Stichwort: VU1

  • Datum: 05.10.2018

  • Uhrzeit: 01:51 Uhr

  • Ort: A2, Fahrtrichtung Hannover und Fahrtrichtung Berlin

  • Ende: unbekannt

  • Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, LF, TLF, GWL

  • Weitere Kräfte: RTW, Polizei


Am 05.10.2018 wurden wir erst zu einem Verkehrsunfall auf die A2 gerufen und anschließend noch zu einer Ölspur.


Um 01:51 Uhr wurden wir zu einem VU 1 auf die BAB2, Fahrtrichtung Hannover in Höhe des Raststättengeländes alarmiert. Vor Ort erwartete uns ein Trümmerfeld. Ein PKW lag auf dem Dach. Der Fahrer des PKWs war verletzt aber bereits aus dem PKW draußen. Er wurde durch uns bis zum Eintreffen des RTW´s betreut.


Anschließend drehten wir den PKW auf die Räder, klemmten die Batterie ab und haben die auslaufenden Flüssigkeiten abgebunden. Danach reinigten wir die Fahrbahn von den Trümmer.


Während der Reinigungsarbeiten erreichte uns über Funk ein weiterer Einsatz zu einer Ölspur auf dem Raststättengelände auf der Südseite, Fahrtrichtung Berlin.

Die Einsatzstelle wurde alarmmäßig angefahren.


Der Kompressor eines LKWs ist geplatzt und das Öl lief bereits auf dem Hauptfahrstreifen aus und führte über das gesamte Raststättengelände bis zur Ausfahrt, wo der LKW mit dem Pannendienst stand.


Das das meiste Öl bereits ausgelaufen war, wurde von uns nur noch der Rest abgebunden. 

Die meisten Einsatzkräfte rückten danach ein. Nur der MTW wartete auf die Polizei und übergab die Einsatzstelle.



#Einsatz2018 #Einsätze2018

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau YouTube Icon

M

E

N

U