Christina Busse ist das 400. Mitglied im Förderverein (16.10.2021)


Mit dem Beschluss, die eigenständigen Ortsfeuerwehren Wendeburg, Wendezelle

und Zweidorf zur Ortsfeuerwehr Wendeburg-Kernort zusammen zu führen, ist der

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wendeburg-Kernort am 9. August 2011

gegründet worden. Alle aktiven, passiven und Fördermitglieder sollten

aufgenommen werden. Einige Austritte gab es bei der Zusammenlegung, sodass

der Mitgliederbestand bei der Jahreshauptversammlung 2012 mit 348 Mitgliedern

angegeben werden konnte. 10 Jahre sind nun vergangen, der Mitgliederbestand ist

kontinuierlich gewachsen. Das Interesse an der ehrenamtlichen Tätigkeit für Aktive

wird durch Fördermitglieder gesehen und honoriert.


Und so wurde nun erstmalig die 400-Mitgliedergrenze überschritten. Die Neubürger

Timo Himstedt (als Aktiver) und Christina Busse (fördernd) aus dem Neubaugebiet

"Stockkamp" konnten nun vom Vorstand am Feuerwehrhaus begrüßt werden.

Neben der allgemeinen Begrüßung gab es für Christina Busse als 400. Mitglied

einen Gutschein.


Mit Datum vom 14. September 2021 hat der Förderverein jetzt 402

Mitglieder (98 in der Einsatzabteilung, 59 in der Alters-/Ehrenabteilung, 245

fördernde Mitglieder). Wir bedanken uns für die Unterstützung! Gut Wehr!


gez. Martin Ahlers


Vor dem Feuerwehrhaus trafen sich v.l.n.r Lars Rosenberg (2. Vorsitzender), Timo Himstedt (399. Mitglied), Christina Busse (400. Mitglied) und Martin Ahlers (1. Vorsitzender), Foto: Rosi